About Caro

Caro ist eine wirklich gute Freundin von mir, die ich aus der Schulzeit kenne.

Was uns von Anfang an verbunden hat, war das Interesse an allem, was mit Kunst zu tun hat, das wir gemeinsam haben.

Egal, ob es sich um Musik, Museen oder Selbstporträts handelte, sie war dafür mein Partner in Crime.

Nachdem sich unsere Wege getrennt hatten (weil ich zur Uni ging und wir uns praktisch nicht mehr jeden Tag sahen), blieben wir in Kontakt.
Offensichtlich hat es eine Weile gedauert, bis wir wieder zusammen spannende Projekte machen konnten.

Aber als ich mich zu Beginn letzten Jahres entschied , eine professionelle Fotografin zu werden, und sie Künstlerin, wollten wir uns wieder mal sehen und wie früher zusammen fotografieren.

Sie hat gesehen, wie ich zu der Fotografin geworden bin, die ich heute bin, und war Zeugin von fast allen Phasen.

Ich weiß, dass diese Frau ein enormes Talent hat und eines Tages kann ich damit angeben, diesen besonderen Menschen schon immer als Freundin gehabt zu haben, wenn sie eine hervorragende Künstlerin sein wird, während sie momentan noch träumt und darauf hinarbeitet.

London Shenanigans

Letztes Jahr besuchte ich meine Freundin Caro zum ersten Mal in London besucht (ja, das erste Mal für mich in Großbritannien), und wir schlenderten durch die Straßen Londons und machten Fotos.
Und weil ich nicht ich wäre, wenn ich nicht nach coolen Fotostandorten gesucht hätte, haben wir ein paar großartige Spots herausgesucht.
Und ich bin sehr zufrieden mit dem, was wir gefunden haben …

Kew Gardens

Borough Market

Kew Gardens

Sketch

Dieses Restaurant ist voll mit so vielen coolen Einzelzimmern, die alle unterschiedlich eingerichtet sind, z.B einer ist in Königspink gehalten, ein anderer wie eine Dschungelbar dekoriert und die Toiletten sind wie Alien-Raumschiffe gebaut!

Folge Caro auf Instagram:

Schreibe einen Kommentar